Kati Elm

Impressionen der letzten Einzelausstellung vom Dezember 2016 der Berliner Künstlerin.

Technik

Die kleinformatigen Bilder von Kati Elm sind mit Nitrofrottagetechnik hergestellt, bei der verschiedenste Vorlagen mit Hilfe eines geeigneten Lösungsmittels auf das Holz übertragen werden. Für Motiv und Textbotschaft verwendet Kati Elm gebrauchtes Material, insbesondere Frauenzeitschriften der 30er bis 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts oder alte Stoffe wie Leintuch und Spitze. So wird bereits abgelegten Zeitgeistern ein zweites Leben geschenkt.
Die Künstlerin nutzt hierfür Motive aus der Welt der Reklame genauso wie grafisches Material aus alten Nachschlagewerken, Märchen- und Sagenliteratur oder aus alten DDR-Schulbüchern. Diese Motive werden neu interpretiert und ziehen aufgrund der vertrauten Bilder magisch an.

Poppig und bunt, aber auch sinnlich und zynisch sind die Arbeiten. Hauptthema ist das Leben mit all seinen Facetten, Ängsten, Sehnsüchten und Ansprüchen unserer Zeit. Im Werk von Kati Elm zeigt sich zudem ein kritisch-lustvoller Umgang mit Mode und Konsum. Immer wieder tauchen Sujets aus dem klassischen Umfeld der Frau auf, werden ironisch, kritisch mit einem Augenzwinkern verarbeitet und in einem ganz eigenen Stil interpretiert.

Bestellmöglichkeit

Jedes einzelne Kunstwerk wird von der Künstlerin komplett in Handarbeit hergestellt, gestempelt und signiert. Mit der Bezeichnung “Multiple” versteht Kati Elm Arbeiten, die den gleichen Titel tragen und eine ähnliche Größe haben. Da die Künstlerin zum Teil originale Fundstücke aus alten Büchern oder Zeitschriften in ihren Werken verwendet, erhält jedes “Multiple” Unikatcharakter. Bitte beachten Sie bei Bestellungen, dass die im Katalog und auf der Webseite abgebildeten Arbeiten meist bereits verkauft sind und Sie ein neues individuelles “Multiple” erhalten. Bitte geben Sie die gewünschte Größe an. Gerne können wir Ihnen vor dem Versand ein Foto der aktuell verfügbaren Arbeit mailen.

Versand

Wir liefern alle Kati Elm Werke versichert per Kurierdienst zu Ihnen nach Hause.         Die Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands beträgt EUR 5,00.

Hier einige Impressionen der Weihnachtsausstellung 2014:

Vita Kati Elm

1968 geboren in Jena / Thüringen

1980 erste Schritte in der Auseinandersetzung mit Raum und Form, Material und Farbe

1984 -1990 Lehre zur Kleidungsfacharbeiterin, anschließend Arbeit in verschiedenen Ateliers und Werkstätten

1990 -1995 Studium Modedesign mit Diplom-Abschluss an der Fachhochschule Berlin

1996 -2003 Aufenthalt in Köln, währenddessen die Söhne Paul und Tom geboren werden, sowie eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit Grafik und Malerei in diversen Künstlerateliers erfolgt

2003 Rückkehr nach Berlin, Erweiterung des künstlerischen Schaffens z.B. durch Materialarbeit (vorwiegend Textil) sowie kritische Bezugnahme zur Mode

2007 -2009 Mitarbeit im Kunstkaufhaus-Ost mit gemeinsamen Aktionen, Messebeteiligungen und Ausstellungen

seit 2009 ausschließlich Arbeit unter eigenem Namen mit eigener Werkstatt und Atelier in Berlin

seit
 2010 zahlreiche Ausstellungen, die Zusammenarbeit mit Galerien nimmt zu und festigt sich, während sich das künstlerische Spektrum mit Schwerpunkt Pop-Art stetig entwickelt

 

2 Antworten auf Kati Elm

  1. Pingback: Kati Elm |

  2. Pingback: Kommende Ausstellungen in 2016 |