Franziska Wolff

Vom 14.05.17 bis zum  24.06.17 zeigten wir in einer Einzelausstellung die neusten Arbeiten der Künstlerin.

Die gekonnt gemalten, großformatigen Farbexplosionen von Franziska Wolff überzeugen durch kompositorische Genialität.

Vita Franziska Wolff

geboren 1987 in Berlin; lebt und arbeitet in Karlsruhe

seit 2013 Kunststudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Corinne Wasmuht

2007 – 2010 Kunststudium an der Freien Kunstakademie bei Babara Hindahl

2005 – 2007 Kunststudium an der Kunstschule Rödel, Mannheim

Preise/ Stipendien

2016 Reisestipendium der Vereinigung der Freunde der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe e. V., Tel Aviv/ Israel

Endauswahl, Studienstiftung des deutschen Volkes, Kühlhaus, Berlin Stipendium aller Lion Clubs Mannheim

 

Einzelausstellungen

2012 the 7th supper, Strümpfe – the supper Artclub, Mannheim

2011 Heilig halte die Ekstasen, Galerie roZku, Mannheim

 

Gruppenausstellungen/ Auswahl

2016 Lions/art 2016, Mannheimer Kunstverein e. V., Mannheim (K)

2015 CXIV, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Karlsruhe

2014 Polycolour, Villa Kolb, Karlsruhe

2013 Hommage a‘ Mannheim, Galerie Zulauf e. K., Freinsheim

2012 Kuboshow, Kunstmesse, Flottmann – Hallen, Herne (K) Deltabeben.Regionale

2012, Stadtgalerie Mannheim (K)

Endstation. ein Krankenhaus voller Kunst, St. Josef, Königswinter (K)

Björn Knapp/ Franziska Wolff, Damenbau,

Staatspark Fürstenlager, Bensheim – Auerbach

2011 Junge Weibsbilder, KUNSTMASSNAHMEN – Jürgen Leibig, Heidelberg

2010 artscoutspecial, Swiss Art Institution, Forsthausvilla, Karlsruhe

artscoutneo, Alte Tabakfabrik, P. J. Landfried, Heidelberg

Diplomausstellung, Freie Kunstakademie Mannheim, Mannheim

2009 Schwingungen, Galerie Alte Turnhalle, Bad Dürkheim

2008 15,48 x 14,66 durch 8, Mannheimer Kunstverein e. V., Mannheim

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.