Wolf Gast

“Automobile Kunst Made in Stuttgart”

Unter dem Motto „Automobile Kunst made in Stuttgart“ schafft Gast automobile Kunstwerke im Siebdruck. Die Druckgrafiken werden in aufwändiger Handarbeit, streng limitiert in seinem kleinen Atelier in Stuttgart gefertigt. Eine Auflage umfasst nur 9 Blätter pro Motiv. Am Freitag den 13.03.2015 waren wir mit einer Ausstellung des Künstlers in Hockenheim bei der Firma ET SolarPower im Rahmen einer Premierenfeier vertreten.

Vita 

1965 Geboren in Waiblingen, Baden-Württemberg

1971 Erste Radierung „Die Fledermaus“ im Atelier meines Großonkels Fritz Springer in Tübingen

1987-1993 Ausbildung und Studium

1994-2005 Computergrafik und Fotografie

2005-2008 Zurück zur analogen Kunst mit Bleistift, Acryl und Aquarellfarben

2008-2009 Aktmalerei mit Kohle bei Sibylle Bross

2011 Linol-, Holzschnitt und Radierung

Seit 2012 intensive Beschäftigung mit dem Siebdruck

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.